Das Klinikum Wilhelmshaven ist akademisches Lehrkrankenhaus der medizinischen Fakultät der Universität Hamburg und ein Schwerpunktversorger mit 18 Fachkliniken. Wir versorgen jährlich mehr als 60.000 Patient:innen stationär und ambulant und sind einer der größten Arbeitgeber in der Region. Das Klinikum Wilhelmshaven verfügt über insgesamt 661 stationäre und tagesklinische Behandlungsplätze sowie einer ausgedehnten Vernetzung mit den angegliederten MVZ Strukturen inklusive einer Strahlentherapie. Ergänzt wird das Versorgungsangebot des Klinikums durch umfangreiche Kooperationen mit dem ambulanten Sektor. Hervorzuheben ist der sich im Bau befindliche Neubau des Klinikums mit der voraussichtlichen Inbetriebnahme 2024-2025. Wir sind ein modernes Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 661 Betten, 17 Zentren, Kliniken und Abteilungen. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg und mit nahezu 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gehören wir zu den größten Arbeitgebern der Region.

Wir suchen für die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Chefarzt (w/m/d)


Unsere Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik besteht aus 127 Normalstationsbetten und 44 tagesklinischen Plätzen sowie zwei psychiatrischen Institutsambulanzen. Die Schwerpunkte der Klinik liegen in der Behandlung von Depressionserkrankungen, psychoreaktiven Störungen, posttraumatischer Belastungsstörungen und Angststörungen. Zu den Behandlungsmethoden gehört die Elektrokrampftherapie (EKT) sowie die Vagusnervstimulation, die neben der transkraniellen repetitiven Magnetstimulation (rTMS) eine weitere Möglichkeit für besonders schwerwiegende therapieresistente Depressionen darstellt. Die Klinik behandelt pro Jahr über 2.000 Patient:innen stationär sowie über 5.000 Patient:innen ambulant an den drei Standorten in Wilhelmshaven und Wittmund. Zu dem Behandlungsspektrum gehören therapeutische Verfahren wie Ergotherapie, Hirnleistungstraining sowie psychisch-funktionelle Behandlungen, die von einem interdisziplinären Team angeboten werden, wodurch wir unserem hohen Qualitätsanspruch der Patientenversorgung gerecht werden.

Das sollten Sie als zukünftiger Chefarzt (w/m/d) der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik mitbringen:
› Facharztanerkennung Psychiatrie und Psychotherapie
› Umfassende Erfahrung im Bereich des ärztlichen Qualitätsmanagements
› Weiterbildungsbefugnis im Fachgebiet
› Den Willen, Verantwortung zu übernehmen
› Hohe Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Wir wünschen uns einen Chefarzt (w/m/d), der ein modernes Führungsverständnis pflegt und durch seine Persönlichkeit sowie seiner fachlichen Expertise überzeugt. Sie führen Ihr Team als Vorbild mit einer gewissen hands-on Mentalität und berücksichtigen zu jeder Zeit die wirtschaftlichen Gegebenheiten in Ihrem täglichen Handeln sowie den Ressourceneinsatz. Eine kollegiale wertschätzende Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen des Klinikums sowie den niedergelassenen Ärzt:innen sowie Kooperationspartner:innen ist für Sie selbstverständlich. Eine aktive Teilnahme am Dienstsystem wird erwartet.

Wir bieten Ihnen flache Hierarchien, Transparenz und einen wertschätzenden Umgang. Des Weiteren unterstützen wir Sie aktiv bei der Entwicklung und/oder der Etablierung neuer bzw. kooperativer Versorgungstrukturen, sofern diese im Interesse der Versorgung von Patient:innen und des Klinikums stehen. Sie erhalten einen der Bedeutung der Position entsprechenden Chefarzt-Dienstvertrag.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich über unsere Homepage www.klinikum-whv.de mit prägnantem Motivationsschreiben, aussagekräftigem Lebenslauf und der jeweiligen Wechselmotivation, Arbeits- und sonstigen Zeugnissen sowie Ihrer Gehaltsvorstellung (fix/variabel) und derzeitigen Kündigungsfrist.

Für Fragen steht Ihnen unser Geschäftsführer Herr Oliver Pommerenke unter 04421-89 1001, unsere Personalleiterin Frau Jana Burggraef unter 04421-89 1005 und unser ärztlicher Direktor Herr Prof. Dr. Kai Goldmann unter 04421-89 1275 zur Verfügung.



Kontakt:

Bewerbungsmanagement:
Annett Hollwitz | Tel: 04421.89.1323
Lenard Schrader | Tel: 04421.89.1325

Klinikum Wilhelmshaven gGmbH
Friedrich-Paffrath-Straße 100
26389 Wilhelmshaven
Niedersachsen
Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.