Wir sind ein modernes Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 661 Betten, 17 Zentren, Kliniken und Abteilungen. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg und mit nahezu 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gehören wir zu den größten Arbeitgebern der Region.

Wir suchen für unsere Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie  einen

Medizinphysikexperten (w/m/d)


Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in der Klinik (Bestrahlungsplanung in der Tele- und ggf. Brachytherapie, physikalisch-technische Betreuung des Geräteparks, Mitarbeiterdosimetrie)
  • Dosimetrie und Qualitätssicherung an allen Therapiegeräten sowie allgemeine Aufgaben im Strahlenschutz
  • Umsetzung des Strahlenschutzgesetzes in der Tele- und ggf. Brachytherapie
  • Implementierung neuer Bestrahlungstechniken

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Physik (Diplom oder Master) oder vergleichbare Qualifikation
  • idealerweise mehrjährige Berufserfahrung als Medizinphysikexperte
  • Besitz der Fachkunde für die Teletherapie, wünschenswert wäre der Besitz der Fachkunde für Brachytherapie und/oder Röntgendiagnostik
  • rechtliche Voraussetzungen zur Wahrnehmung der Aufgaben eines Strahlenschutzbeauftragten Physik
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Engagement sowie eigenständiges Arbeiten zeichnen Sie aus

Wir bieten:

  • geregelte Arbeitszeiten ohne Nacht-, Wochenend- oder Bereitschaftsdienste
  • attraktive Vergütung nach Haustarif (in Anlehnung an den TVöD)
  • Möglichkeit zur Teilnahme an internen und externen Fort- und Weiterbildungen durch unsere eigene Bildungsakademie
  • Mitarbeit in einem engagierten kollegialen Team
  • die Möglichkeit die Fachkunde für Brachytherapie bei uns zu erlangen
  • „Arbeiten wo andere Urlaub machen“ – ein Arbeitsplatz in der attraktiven Urlaubsregion der Nordsee

Unsere Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie:

Die Neugestaltung der Klinik wird 2022 beendet.

Wir verfügen über:

  • einen Linearbeschleuniger DHX der Fa. Varian
  • das Onkologieinformationssystem Aria 16.1 und das Bestrahlungsplanungssystem Eclipse
  • einen abteilungseigenen Computertomographen der Fa. Canon
  • ein HDR-Brachytherapiegerät MircoSelektron der Fa. Elekta mit dem dazugehörigen Planungssystem Oncentra Brachy
  • Messequipment der Fa. PTW (u.a. Wasserphantom Beamscan)

Die Anschaffung des zweiten Linearbeschleunigers (TrueBeam der Fa. Varian) ist für Frühjahr 2022 beschlossen.

In unserer Klinik ist außerdem die Stelle einer Medizinisch Technischen Radiologieassistentin (w/m/d) zu vergeben.



Kontakt:

Bewerbungsmanagement:
Merle Wenzlaff | Tel: 04421.89.1316
Lenard Schrader | Tel: 04421.89.1325

Klinikum Wilhelmshaven gGmbH
Friedrich-Paffrath-Straße 100
26389 Wilhelmshaven
Niedersachsen
Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.