Wir sind ein modernes Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 661 Betten, 17 Zentren, Kliniken und Abteilungen. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg und mit nahezu 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gehören wir zu den größten Arbeitgebern der Region.

Unser Team der Klinik für Urologie, Kinderurologie und Onkologische Urologie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (w/m/d)


Ihre Aufgaben:

  • verantwortungsvolle Mitarbeit im Fachgebiet Urologie
  • Durchführung endoskopischen, laparoskopischen und offenen urologischen Operationen
  • Durchführung der medikamentösen urologischen Onkologie
  • Beratung, Diagnose, Dokumentation und Behandlung der urologisch-onkologischen Patienten:innen
  • Teilnahme an Bereitschaftsdiensten
  • gemeinsame Weiterentwicklung der Klinik

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Humanmedizin
  • wertschätzender und empathischer Umgang mit den Patienten:innen und deren Familien
  • Fähigkeit zu teamorientierter und interdisziplinärer Zusammenarbeit sowie Verantwortungsbewusstsein
  • Freude am Fachgebiet Urologie

Wir bieten:

  • attraktive Vergütung nach Haustarif (in Anlehnung an den TV-Ärzte VKA)
  • einen Arbeitsplatz in Vollzeit
  • volle Weiterbildungsermächtigung für das Fachgebiet Urologie
  • Teilnahme an internen und externen Fort- und Weiterbildungen durch unsere eigene Bildungsakademie
  • unterschiedliche Angebote zum Betriebssport und Vergünstigungen von Veranstaltungen
  • Hilfe bei der Wohnungssuche in der Nordseeregion Wilhelmshaven/Friesland

Für Fragen steht Ihnen unser Chefarzt  Dr. med. Enis Tanović, MBA  unter Tel: 04421.89.2742 gerne zur Verfügung.



Kontakt:

Bewerbungsmanagement:
Merle Wenzlaff | Tel: 04421.89.1316
Lenard Schrader | Tel: 04421.89.1325

Klinikum Wilhelmshaven gGmbH
Friedrich-Paffrath-Straße 100
26389 Wilhelmshaven
Niedersachsen
Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.